LinkedIn  Twitter  YouTube

  • Home
  • Technologie
  • Maschinensteuerung IMC 500

Machinensteuerung IMC 500/ 501

  • Die neue Maschinensteuerung IMC 501 / IMC 500 bietet ein schnell erlernbares Handlingsystem, übersichtlich präsentiert auf einem 24’’ oder 18,5’’Multitouch-Bildschirm.
  • Offene Datenschnittstellen OPC-UA, SQL, CSV bereit für Industrie 4.0 mit der Möglichkeit, alle Funktionen auf dem Smartphone oder Tablet darstellen zu können.
  • Hochmodernes Soft- und Hardwarekonzept auf dem neuesten Stand der Technik, mit einem zukünftssicheren Layout
  • Einsatzbereit für die nächsten Jahrzehnte!
machine imc501 web

Kundennutzen

  • Intuitive Bedienung, leicht zu erlernen mit moderner Gestenkontrolle
  • Anzeige auf Smartphone und Tablet, BYOD – Bring Your Own Device
  • Zukunftsweisendes Softwarekonzept, modernster Stand der Technik
  • Präzise und umfangreiche Prozessdokumentation
  • Flexible Bedienoberflächenanpassung
  • Stabile und sichere Prozessstruktur dank HTTPS und OPC-UA
  • Einfache Einbindung von Peripherie
  • Offene Datenschnittstelle OPC-UA, SQL, CSV
  • Umfassende Fernwartungs- und Vernetzungsmöglichkeiten

    Technische Daten

  • 24“ / 18,5“ Full HD Multi touch screen
  • CPU Board Intel Celeron 1020E 2,2 GHz - Dual Core - Chipset HM76
  • SO-DIMM DDR3, 8192 Mbyte
  • 4x USB Schnittstellen
  • CFast 32GB ROM
  • EUROMAP Schnittstellen: 13, 14, 67, 70.2, 77
  • Zukunftssicherheit dank offenen Schnittstellen
  • 100% Web-Standards (HTML5, CSS3, Javascript)
  • Beste Anzeigeergebnisse auf verschiedensten Ausgabegeräten
  • Offen durch OPC UA - der kommende EUROMAP Standard
  • Möglichkeit der Datenbereitstellung in relationale
  • SQL Datenbanken oder CSV-Tabellen

     

    Bedienung & Anwendung

    Spritzseite und Schließseite sind auf einen Blick sichtbar. Die Maschinenstatusleiste stellt alle wichtigen Details dar. Die Basismaschinenbedienung ist im unteren Bereich jederzeit verfügbar.

    1homescreen2languages3clamping

     

    Schließseite

    Schließbewegung mit bis zu 10 einstellbaren Wegmarken, Öffnungsbewegung mit bis zu 5 einstellbaren Wegmarken. Sollwerte der Wege, Kräfte und Geschwindigkeit werden in Form von Diagramm-Achsen dargestellt.
    Die Auswerferbewegung ist mit bis zu 3 Wegmarken ausgestattet. Für eine gesicherte Entformung steht standardmäßig ein oszillierender Rüttelhub zur Verfügung.
    Komfortable Kernzugseinstellung auf einer Seite: Der Kernzugsstatus wird sowohl in der Übersichtsleiste, als auch auf der Kernzugsseite dargestellt.

3clamping4clamping5clamping
 
 

Einspritzseite

Einspritzbewegung mit bis zu 10 einstellbaren Wegmarken, Nachdruckphase mit bis zu 4 aktivierbaren Zeitprofilschritten. Einspritzparameter und markante Istwerte des Einspritzprozesses werden übersichtlich dargestellt. Die jeweiligen Temperaturen werden mittels farblich gekennzeichneten Balken angezeigt

6injection7injection8injection
 
 

Weitere hilfreiche Funktionen

Zur Optimierung des Spritzgussprozesses steht eine Zykluszeitanalyse zur Verfügung. The Istwertgrafik zeigt wichtige Prozessinformation auf einen Blick.. Die Qualitätstabelle dient zur Auswertung verschiedenster Maschinen- und Prozessparameter. Es stehen bis zu 12 Maschinenparameter für die Überwachung zur Verfügung. In der Qualitätstabelle sind die letzten 1.000 Werte angeführt.

9cycle analyzer10axis trace11SPC table

 

Dokumentation & Diagnose

Die Bedienungsanleitung, sowohl für die Maschine als auch für die Maschinensteuerung und der Elektroplan direkt an der Maschine abrufbar. Die IMC 500 bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigene Qualitäts-, Test- und Prozessdokumentation zu implementieren. Die Logbuch-Funktion zeichnet jede Sollwertänderung auf. Neben dem angemeldeten Benutzer wird auch ein Zeitstempel eingetragen. Der Diagnosemanager visualisiert die I/O Kanäle, Oszilloskop-Funktion und Achsfehlerliste.

12documentation13documentation14documentation

 

Optionen

Handlingsysteme und diverse Peripherie-Ausstattung ist mittels Euromap Schnittstelle an die Maschine gekoppelt. Mittels Hüllkurve lassen sich charakteristische Einspritz-Kenngrößen auf ihre Toleranz überwachen. Mittels Energieanzeige kann der aktuelle Energieverbrauch (Antrieb und Heizleistung) angezeigt werden.

15robot integration16envelope curve17energy consumption

 

Änderungen und Irrtum in den technischen Details und Angaben vorbehalten.


  • Baureihe DL-A5

    Servohydraulische Zweiplattentechnik

    Entwickelt und designed in Österreich

    Kompaktes Design und hohe Energieeffizienz

    Automatisch schwenkbare Spritzeinheit bis zu IH 11900

    Read More
  • Baureihe TH-S

    Servohydraulische Kniehebelmaschinen

    Ausgestattet mit Servohydraulik-System - entwickelt im österreichischen R&D Center

    Höchstes Leistungsniveau bei Zykluszeit, Präzision und Energieeffizienz

    Read More
  • Baureihe TE

    Elektrische Kniehebelmaschinen

    Positionsgenauigkeit ± 0.01mm

    Einspritzgeschwindigkeit bis zu 1000 mm/sec

    Energieeffiziente Servoantriebe

    Read More
  • Baureihe VHA-RS

    Vertikale Spritzgießmaschinen

    Schwenkbare Spritzeinheit

    Geringer Platzbedarf und ergonomische Arbeitshöhe

    Energieeffizienter Servomotor Antrieb mit hoher Präzision

    Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

 

   

   VALUE CREATOR FOR YOUR SUCCESS