LinkedIn  Twitter  YouTube

  • Home
  • Technologie
  • Maschinensteuerung IMC 400

Maschinensteuerung IMC 400

Die bewährte Steuerung IMC 400 stellt alle Daten übersichtlich und intuitiv erfassbar auf einem 15‘‘ TFT Touchscreen Monitor dar.

Zu den Applikationen zählen Alarmfunktionen und Tools für Qualitäts- und Produktionsmanagement. Über ein USB Interface können Werkzeugdaten für bis zu 1.000 Werkzeuge und Parameter aus der Steuerung offline abgespeichert werden. In die Steuerung IMC 400 integriert sind Steuerungsoptionen für Automation, Peripherie und Werkzeug. Optional wird ein integrierter Energiemonitor angeboten

Controller IMC400Maschinensteuerung IMC 400
 

Intuitives Design

Der 15 Zoll-TFT Farbmonitor, der direkt an den Controller angeschlossen ist, ermöglicht eine sehr benutzerfreundliche Bedienung mittels Touchscreen und robusten Folientasten.

Zentrale Überwachung

  • Schnittstellenintegration
    Die Software verfügt über eine einfache Verwaltung des Entnahmehandlings und andere Hilfseinrichtungen. Integrierte kompatible Schnittstellenprogramme wie Euromap 67 Roboterschnittstelle und Temperiergeräteverwaltung
  • Fernüberwachung
    Über die VNC Serverfunktion kann die Maschine in Echtzeit jederzeit und überall überwacht werden.
  • USB Schnittstelle
    Eine Vielzahl an Werkzeug- und Parameterdaten können über diese Schnittstelle gespeichert werden.
  • Mehrsprachige Unterstützung
    Verschiedene Sprachen sind wählbar.
  • Fehlerbericht
    Einfache Erstellung eines detaillierten Fehlerberichts

 

Funktionen

  • Verschiedene Einstellungsmöglichkeiten der Kernzüge
  • Produktionsdatenspeicherung
  • Produkionsdatenanalyse
  • Diagrammanzeige der Einspritzgeschwindigkeit
  • Roboterintegration
  • Vorextrudieren für große Einspritzvolumen
  • Heizungssteuerung über automatisches Wochenschaltprogramm
  • Programmierbare Absenktemperatur zur Vermeidung thermischer Schädigungen des verbleibenden Materials
  • Interner Werkzeug-Datenspeicher mit bis zu 1.000 Dateien
  • Ausreichender Speicherplatz durch eine 2GB CF Karte
  • Externer Werkzeug-Datenspeicher durch USB-Stick
  • Screen shot: Speicherung der Bildschirmanzeige auf USB Stick
  • Einspritzgeschwindigkeit, Nachdruckphase im “Closed-Loop” Betrieb (Optional)
  • Weg- Zeitdiagramm des Einspritzdruckes (Optional)
  • Ethernet Netzwerkanbindung möglich
  • Schnittstelle RS232 (Optional)
  • Spritzwassergeschützte Panelvorderseite (IP65)

 

Systemmerkmale

  • OS: Echtzeit Betriebssystem
  • Bildschirm: 15 Zoll TFT-Farbmonitor (1024 x 768 Touchscreen)
  • Einfach für verschiedenste Zugriffe: Ethernet 10/100Mbps, CAN BUS, USB, serielle Schnittstelle, etc.
  • Garantiert schnelle Bearbeitungszeit von bis zu 0,4 ms: ermöglicht eine hohe Regelgüte zeitkritischer Anwendungen.

 

Komfortable Einstellungsmöglichkeiten

Die Maschinensteuerung IMC400 präsentiert sich aufgeräumt: Die Maschinenfunktionen wurden logisch gegliedert und werden übersichtlich dargestellt. Einstellparameter werden auch graphisch präsentiert.

SCS0008

 

Alarmfunktion

Hinweise und Alarme werden übersichtlich dargestellt. Für alle Alarme können auch Reaktionen definiert werden (Horn, Alarmlampe,...) Das Fehlerprotokoll kann ausgedruckt werden.

SCS0021alarm pp580SCS0024
 
 

Qualitätsmanagement

Selektive Datensicherung und -verwaltung für die Qualitätssicherung in bis zu 7 Kategorien und 2000 Prozessinformationen.

qualitaet pp580SCS0026SCS0027
 
 

Produktionsmanagement

Übersicht hinsichtlich Produktionsmenge und Produktionsdauer (aktuell/gesamt). Des Weiteren hat man die Möglichkeit diesbezügliche Zielvorgaben einzustellen.

produktion pp580

 

Graphische Darstellung

Mittels Grafikplot wird nicht nur der Produktionsstatus, sondern auch Produktionsgrößen wie Einspritzdruck und Einspritzgeschwindigkeit einfach und übersichtlich dargestellt.

graph pp580

 

Werkzeugeinstellungen

Mehr als 1000 werkzeugspezifische Datensätze können in der Steuerung hinterlegt werden. Somit kann man Werkzeugeinstellungen problemlos auf andere Steuerungen übertragen.

SCS0041

 

Fehlerdiagnose

Um die Fehlersuche und die Maschinendiagnose zu vereinfachen wurden Übersichtsseiten für die Maschinensignale geschaffen. 

SCS0037

 

Übersicht Energieverbrauch*

Genaue Darstellung der benötigten Energie bezogen auf die gesamte Produktionszeit. Dadurch erleichtert sich die Zuordnung des Energieverbrauchs pro Zyklus.

*optional

pp580

 Änderungen und Irrtum in den technischen Details und Angaben vorbehalten.


  • Baureihe DL-A5

    Servohydraulische Zweiplattentechnik

    Entwickelt und designed in Österreich

    Kompaktes Design und hohe Energieeffizienz

    Automatisch schwenkbare Spritzeinheit bis zu IH 11900

    Read More
  • Baureihe TH-S

    Servohydraulische Kniehebelmaschinen

    Ausgestattet mit Servohydraulik-System - entwickelt im österreichischen R&D Center

    Höchstes Leistungsniveau bei Zykluszeit, Präzision und Energieeffizienz

    Read More
  • Baureihe TE

    Elektrische Kniehebelmaschinen

    Positionsgenauigkeit ± 0.01mm

    Einspritzgeschwindigkeit bis zu 1000 mm/sec

    Energieeffiziente Servoantriebe

    Read More
  • Baureihe VHA-RS

    Vertikale Spritzgießmaschinen

    Schwenkbare Spritzeinheit

    Geringer Platzbedarf und ergonomische Arbeitshöhe

    Energieeffizienter Servomotor Antrieb mit hoher Präzision

    Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Kontaktaufnahme

Woojin Plaimm GmbH

Aumühlweg 3

AT-2544 Leobersdorf

+43 (0) 2256 204 13

office@woojin.at

Mo-Do: 8.00 - 16.00

Fr: 8.00 - 13.00

 

   

   VALUE CREATOR FOR YOUR SUCCESS